Bucher Stausee
Bucher Stausee

Erholungsgebiet Rainau  Buch

Bucher Stausee

Limes-Park Rainau

UNESCO-Welterbe

Obergermanisch-Raetischer Limes

Gastronomie

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Die Wirtsleute

       Stefan Kitzberger und Marcio da Silva
                                                    heißen Sie herzlich willkommen...

 

                                       Unsere Öffnungszeiten :  

 

                                            vom 1. November bis zum 31. März

 

               Samstags / Sonn- und Feiertage

                               ab 13:00 Uhr    bis    zur  Dämmerung

 

   

                                           Bei schlechtem Wetter geschlossen .            

                                           Gruppenreservierungen jederzeit!              

                                                         Tel.: 0152-33871641

 

 

 

            

 

                                                              

Aktuell :                geschlossen

                                                                       zur

                 Glühweinsaison

 

                                                                                                     

                     

 

Unser Kiosk "Leuchtturm" liegt abseits des Verkehrs direkt am Bucher Strausee und lädt mit seiner idyllischen Terrasse zum Verweilen ein.

 

Ob Sie das Mittagessen, den Nachmittagskaffee genießen
oder laue Abende
ausklingen lassen …
bei uns wird jede Einkehr zum Erlebnis!



Für unsere „kleinen Gäste“ sorgt außerdem der benachbarte große Spielplatz für den nötigen Spaßfaktor.

 

 

Es ist uns eine Freude, Ihren Aufenthalt bei uns angenehm und erholsam zu gestalten. Wenden Sie sich ohne Zögern mit Ihren kleinen und großen Wünschen an uns.

 

Bei schlechtem Wetter im Herbst und Winter behalten wir uns vor, einen kurzfristigen Ruhetag einzulegen. Die entsprechende Information finden Sie immer kurz vorher hier oben
auf der Startseite.

 

Ihre Gastgeber :  Stefan Kitzberger und Marcio da Silva

 

Kommen Sie vorbei –
das Team vom  "Leuchtturm" freut sich auf Sie!

 

 

„Es ist besser zu genießen und zu ‚bereuen‘,
als zu bereuen, dass man nicht genossen hat“

(Giovanni Boccaccio, ital. Schriftsteller, 1313-1375)

 

Unsere Marina

Tretboot- verleih

Bootsverleih im Zeitraum Mai - September

Am Bucher Stausee können sowohl Tretboote gegen eine Gebühr gemietet werden.
Bootskarten erhalten Sie am Kiosk.

Ob der Kiosk geöffnet hat erfahren Sie beim Kioskpächter Herr Kitzberger unter 0152-33871641.

Bei schönem Wetter an den Wochenenden betreut der Zweckverband mit eigenem Personal den Bootsverleih.


Mietgebühr:

  • ½ Stunde 6,00 €
  • 1 Stunde 10,00 €

 

 

Cobacabana von der Ostalb

Badestrand

 

150 m langer Sandstrand

Der im Süden anschliessende Badebereich hat einen 150 m langen Sandstrand - sicher eine Rarität in unserer Region. Zwar steht der ganze See jedem Schwimmer voll zur Verfügung, jedoch darf der mit Bojen abgegrenzte Badebereich mit keinem Boot befahren werden.

Ein Raum für den organisierten Wachdienst der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) ist dort dem öffentlichen Sanitärgebäude mit Verkaufskiosk und Terrasse angegliedert. Auf den weiten Flächen stehen jedem Besucher ausgedehnte Liegewiesen, Grillstellen, Duschen, Umkleidezellen sowie Spiel- und Trimmmöglichkeiten zur Verfügung. Das mit Erdaushub aus dem Staubecken gestaltete Gelände belebt die Landschaft und steigert den Erlebniswert.

machen!

 

 

Römerbad & Zivilsiedlung

Limes Park  Rainau

Wie jedes Kastell am Limes besaß auch das Lager von Rainau eine Zivilsiedlung (Vicus), in der Handwerker und Händler, aber auch die Soldatenfamilien wohnten. Der Vicus erstreckte sich auf der Süd- und Ostseite des Lagers. Größere Teile konnten 1976 - 1979 beim Bau der Bundesstraße 290 archäologisch untersucht und der berühmte "Bucher Brunnenschatz" geborgen werden.

Vor dem Osttor des Kastells lagen direkt am Ufer des heutigen Stausees repräsentative Steingebäude, wie das Kastellbad und ein Gästehaus mit separatem Badgebäude. Die Mauerreste dieser Gebäude sind noch erhalten.

 

 

Allgemeine Infos

Übersicht

 

Der Kiosk mit überdachter Terrasse, guter Küche und Sanitäranlagen stellt ein attraktives Angebot dar, sowohl für Geschäftsreisende, für Spaziergänger oder Schulausflüge bis zu den aktiven Wassersportlern. Im Bereich des Kiosk I steht ein neu eingerichtetes Beachvolleyballfeld zur Vergügung. Für Surfer ist ein besonderer Uferstreifen ausgewiesen.

Ein zünftiger Spielplatz mit neuen Spielgeräten, mehreren Grillstellen, ein Aussichtspunkt, ein Bolzplatz und Ruhebänke runden diesen Boots- und Spielbereich als Anlage für jung und alt ab.

Eine "rustikale" Eichenbrücke über den Ahlbach erspart für Fussgänger  einen großen Umweg um den Stauseeseitenarm, der aus dem aufgestauten Ahlbach entstanden ist und der Fischerei vorbehalten bleibt.

Der grösstenteils asphaltierte Weg zwischen Ostufer und Waldrand führt zum Parkplatzbereich zurück und ist ein beliebter Spazierweg, übrigens zu allen Jahreszeiten. Der Wald bietet einen ausgezeichneten Schutz vor dem Wind. Bei Segelbetrieb auf dem See kann ein Spaziergang dort sehr unterhaltsam sein. Das dortige Steilufer eignet sich jedoch nicht zum Baden.

 

 

Willkommen

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Stefan Kitzberger